Drucken

dekorative Beschichtung

dekorative Beschichtung

dekorative Beschichtung

Werbeträger haben oft einige gemeinsame Eigenschaften: Sie müssen schnell und kostengünstig hergestellt werden und leicht zu transportieren sein. Sie finden solche Werbeträger zum Beispiel bei öffentlichen Veranstaltungen, Reitturnieren oder bei der Bewerbung von Produkten oder Firmen.

Hergestellt werden diese Objekte oftmals aus Styropor. Das Material ist leicht zu verarbeiten und hat zudem ein sehr geringes Eigengewicht. Bevor das Finishing aufgetragen wird, muss der Styropor aber mit einer dichtenden Grundierung versehen werden.

Dekorative Elemente in Funparks und im Kulissenbau werden nach dem gleichen Verfahren hergestellt.

Je nach Materialhersteller werden dafür Polyurethane, Hybrid-Materialien oder Polyureas angeboten.

Diese Materialien bieten folgende Vorteile:

  • hohe Elastizität des Materiales
  • Lösemittelfreies System (Verbesserung der VOC-Bilanz)
  • Reaktionszeit von wenigen Sekunden bis einigen Minuten
  • Schnelle Einsatzbereitschaft nach Beschichtung
  • Schlagschutz
  • Spritzen von Freiformflächen jeglicher Art

Polyurethan, Hybrid-Material oder Polyurea werden mit speziellen 2Komponenten-Heißspritz Misch- und Dosieranlagen und Pistolen mit Gegenstrom-Mischverfahren (Impingement-Verfahren) verarbeitet.

Aufgrund der geringen zu beschichtenden Flächen empfehlen wir Modelle der Serie evolution G-200A (pneumatisch angetrieben) oder evolution G-140H (hydraulisch angetrieben. Dazu gehört jeweils eine Spritzpistole Modell Master Gun. Je nach Material kann auch eine Easy Spray eingesetzt werden.